Was für ein Fest – wir sagen Danke!

Fotos, Filme, Bühnenprogramm: hier findet Ihr alles rund um das Progressive Sommerfest 2022

Dem Fortschritt eine Richtung geben – Wir stellen uns neu auf.

Das Progressive Zentrum will als Think Tank auch in Zukunft Antworten auf die Fragen unserer Zeit geben. Daher stellen wir uns neu auf.

Die Übergangenen: Studiendiskussion

Vom Montag, den 20. Juni

So war die Studiendiskussion mit Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, Brigitte Knopf, Gerd Lippold und Josephine Ortleb, moderiert von Anna Mayr.

Neue Studie: Selbstverständlich Europäisch!? 2022

So sehen die Deutschen die europäische Antwort auf den Krieg in der Ukraine.

Allianzen des Fortschritts

Neue Studie zur Rolle und Funktion zivilgesellschaftlicher Bündnisse in der pluralen Demokratie

Wir entwickeln und debattieren Ideen für den gesellschaftlichen Fortschritt – und bringen diejenigen zusammen, die sie in die Tat umsetzen. Unser Ziel als Think Tank: das Gelingen einer gerechten Transformation. ▸ Mehr erfahren

Aktuelles

Paulina Fröhlich beim RBB Frage des Tages

Ist die Angst vor Preissteigerungen angemessen?

Paulina Fröhlich im RBB zur "Frage des Tages"

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht einen Neustart

Leonard Novy aus unserem Circle of Friends fordert bei "Übermedien" eine umfassende Reform des ÖRR.

Wie aus Ohnmacht wieder Handlungsmacht werden kann

Policy-Fellow Johannes Hillje kritisiert im "Hauptstadtbrief" die Ohnmacht des deutschen Krisendiskurses.

Paulina Fröhlich zum CPAC in den USA und AKW-Laufzeiten in Deutschland

Die Demokratie-Expertin beantwortet in zwei Sendungen die Fragen vom Deutschlandfunk Kultur.

Wie kann aus Einzelinitiativen eine progressive Bewegung erwachsen?

Darüber spricht Policy Fellow Andreas Audretsch in der WDR 5 "Redezeit".

Sollte Wasser in Berlin und Brandenburg rationiert werden?

Paulina Fröhlich beantwortet beim RBB die "Frage des Tages".

Ernst Hillebrands Replik auf den Waffenstillstands-Appell in der "Zeit"

Das Mitglied aus unserem Circle of Friends entgegnet im IPG Journal dem Aufruf von 21 Intellektuellen in der Wochenzeitung.

Publikationen

Allianzen des Fortschritts

Neue Studie zur Rolle und Funktion zivilgesellschaftlicher Bündnisse in der pluralen Demokratie

Selbstverständlich europäisch!? 2022

Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an die deutsche Europapolitik in der „Zeitenwende“

Die Übergangenen

Eine Studie zur Bedeutung regionaler Perspektiven für die Große Transformation

Zeitwohlstand für alle!

Warum Burnout & Überlastung in den Fokus progressiver Politik rücken müssen

Strategische Lehren aus dem Bundestagswahlkampf 2021

Eine exklusive Strategieanalyse von Prof. Dr. Elmar Wiesendahl

Das politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine Einführung

Ein Überblick über die politischen Institutionen und Prozesse in der Bundesrepublik

Unsere Schwerpunkte

Resiliente Demokratie

Zukunftsfähig, weil sie lernt.

Green New Deal

Sozial, ökologisch, digital. Für alle.

Moderner Staat

Vom Verwalten zum Ermöglichen.

Politische Strategie

Kein Fortschritt ohne Mehrheiten.

Projekte

Progressive Governance Summit

Europe's largest conference for progressive politics

KOLLEKT

Modellprojekt in der Extremismusprävention

Selbstverständlich Europäisch?!

Langzeitstudie zur Wahrnehmung der deutschen Europapolitik

NEW URBAN PROGRESS

Ein transatlantischer Dialog über die Zukunft der Stadt

The Politics of Inequality

Policy Paper-Reihe zu Sozialer Ungleichheit

Art of Democracy

Projekt zur Rolle von Kunst und Kultur in der Demokratie

Berliner Bürgerdialog zum sozialen Europa

Bürgerdialog zur Zukunft Europas

Innocracy

European civil-society conference on innovation in democracies