Test-Slider

AG Jugend- und Klimaaußenpolitik

Climate Connaction Fellowship

Climate Connaction

Pilotprojekt “Climate Connaction” bezieht junge Menschen in die Entwicklung der…

European Hub for Civic Engagement

Progressives Regieren

Progressive Governance Summit

Europe's largest conference for progressive politics

Kollekt

Extrem einsam?

Selbstverständlich Europäisch!?

Langzeitstudie zur Wahrnehmung der deutschen Europapolitik

Dominic Schwickert

Geschäftsführer des Progressiven Zentrums

Paulina Fröhlich

Stellvertretende Geschäftsführerin und Leiterin | Resiliente Demokratie

Florian Ranft

Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter | Green New Deal

Tanya Shoshan

Leiterin Events & Operations

Florian Ranft

Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter | Green New Deal

Tanya Shoshan

Leiterin Events & Operations

Frank Zuther

Senior Finanzmanager

Paul Jürgensen

Senior Grundsatzreferent

Gesche-Maren Siems

Assistenz der Geschäftsführung

Paulina Fröhlich

Stellvertretende Geschäftsführerin und Leiterin | Resiliente Demokratie

Florian Ranft

Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter | Green New Deal

Paul Jürgensen

Senior Grundsatzreferent

Meera Zaremba

Co-Leiterin der Strategischen Kommunikation

Dominic Schwickert

Geschäftsführer des Progressiven Zentrums

Paulina Fröhlich

Stellvertretende Geschäftsführerin und Leiterin | Resiliente Demokratie

Tanya Shoshan

Leiterin Events & Operations

Status quo – im Namen der Zukunft! Generationengerechtigkeit zwischen Klimaschutz und Schuldenbremse

Veröffentlicht am
Gerechtigkeit hat viele Facetten. Deshalb wird sie nur dort erreicht, wo die Politik Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Politikfeldern berücksichtigt. Exemplarisch zeigt sich dies in der gegenwärtigen Debatte um die Finanzierung unserer Klimapolitik: Wer die nächsten Generationen vor hohen Schulden retten will, läuft schnell Gefahr, ihnen dabei schwere Klimahypotheken aufzubürden.

“Es kann niemand wollen, dass erste Wahlerfahrungen zu Frust und Ärger führen”

Veröffentlicht am
Junge Menschen sind von großen Problemen wie der Klimakrise und dem demografischen Wandel besonders betroffen. Ihre Interessen scheinen in der politischen Debatte aber häufig weniger Gewicht zu haben als die der Älteren. Würde ein einheitliches Wahlrecht ab 16 daran etwas ändern? Und wie blicken junge Menschen heute auf das Land und ihre Zukunft? Ein Interview mit Catrina Schläger und Thorsten Faas.

Warum wir keine Zeit haben, nicht zu beteiligen

Veröffentlicht am
Beteiligung ist kein Hindernis, sondern der Schlüssel zur Beschleunigung der Klimawende. Gerade umfassende Transformationsvorhaben erfordern eine Einbeziehung des Parlaments. Verbindet man parlamentarische Gesetzgebung mit zufallsbasierter Beteiligung von Bürger:innen, führt das zumeist zu progressiverem Klimaschutz. Mehr Partizipation erhöht also das Tempo der Transformation.

“Es braucht eine politische Kraft, die die soziale Frage nach oben auf die politische Agenda hebt”

Veröffentlicht am
Mansour Aalam will mit dem Zentrum für neue Sozialpolitik Impulse für eine gerechtere Gesellschaft setzen. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, ob die Klimakrise eine Chance bietet, das soziale Versprechen zu erneuern und warum gute Sozialpolitik auch gute Demokratiepolitik ist.

Warum wir keine Zeit haben, nicht zu beteiligen

Veröffentlicht am
Beteiligung ist kein Hindernis, sondern der Schlüssel zur Beschleunigung der Klimawende. Gerade umfassende Transformationsvorhaben erfordern eine Einbeziehung des Parlaments. Verbindet man parlamentarische Gesetzgebung mit zufallsbasierter Beteiligung von Bürger:innen, führt das zumeist zu progressiverem Klimaschutz. Mehr Partizipation erhöht also das Tempo der Transformation.

“Es braucht eine politische Kraft, die die soziale Frage nach oben auf die politische Agenda hebt”

Veröffentlicht am
Mansour Aalam will mit dem Zentrum für neue Sozialpolitik Impulse für eine gerechtere Gesellschaft setzen. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, ob die Klimakrise eine Chance bietet, das soziale Versprechen zu erneuern und warum gute Sozialpolitik auch gute Demokratiepolitik ist.

Ein belebender Moment für die Resilienz unserer Demokratie

Veröffentlicht am
Die flächendeckenden Demonstrationen holen die gesellschaftliche Mitte aus einer kollektiven Passivität und geben insbesondere jenen Energie und Mut, die sich bereits seit Jahren gegen Extremismus und für Demokratie stark machen. Dieser wohltuende Moment birgt jedoch auch Risiken – und könnte gleichzeitig der Anstoß für notwendige demokratiepolitische Reformen und Innovationen sein. Denn zu einer resilienten Demokratie gehört mehr als ihre Wehrhaftigkeit.

Democracy on Fire: Die Zukunft des Planeten Ovum steht auf dem Spiel

Veröffentlicht am
Können ein Klimaaktivist, eine Juristin, ein Sozialpolitik-Experte und eine Sprecherin der Automobilbranche den Planeten Ovum vor der Zerstörung retten? Wir haben es getestet – im Rahmen eines großen demokratiepolitischen Experiments.

Status quo – im Namen der Zukunft! Generationengerechtigkeit zwischen Klimaschutz und Schuldenbremse

Veröffentlicht am
Gerechtigkeit hat viele Facetten. Deshalb wird sie nur dort erreicht, wo die Politik Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Politikfeldern berücksichtigt. Exemplarisch zeigt sich dies in der gegenwärtigen Debatte um die Finanzierung unserer Klimapolitik: Wer die nächsten Generationen vor hohen Schulden retten will, läuft schnell Gefahr, ihnen dabei schwere Klimahypotheken aufzubürden.

“Es kann niemand wollen, dass erste Wahlerfahrungen zu Frust und Ärger führen”

Veröffentlicht am
Junge Menschen sind von großen Problemen wie der Klimakrise und dem demografischen Wandel besonders betroffen. Ihre Interessen scheinen in der politischen Debatte aber häufig weniger Gewicht zu haben als die der Älteren. Würde ein einheitliches Wahlrecht ab 16 daran etwas ändern? Und wie blicken junge Menschen heute auf das Land und ihre Zukunft? Ein Interview mit Catrina Schläger und Thorsten Faas.

Legitimationsprobleme einer klimaschädlichen Republik

Veröffentlicht am
Steht die Legitimität der Demokratie selbst infrage, wenn sie die Klimakrise nicht bewältigt, da sie künftig sehr weitreichende Auswirkungen auf die Grundlagen der Demokratie hätte? Keynote im Rahmen der Innocracy23.

Mehr Koalition wagen

Veröffentlicht am
Halbzeitbilanz der Ampel-Koalition zur Umsetzung des Koalitionsvertrages 2021

Spannungsfelder der Transformation

Veröffentlicht am
Wie viel Konflikt muss die Gesellschaft angesichts der anstehenden Veränderungsprozesse auf dem Weg zur Klimaneutralität aushalten?

Mehr Koalition wagen

Veröffentlicht am
Halbzeitbilanz der Ampel-Koalition zur Umsetzung des Koalitionsvertrages 2021

Spannungsfelder der Transformation

Veröffentlicht am
Wie viel Konflikt muss die Gesellschaft angesichts der anstehenden Veränderungsprozesse auf dem Weg zur Klimaneutralität aushalten?

Deutsche unterschätzen ungleiche Verteilung von Einkommen und Vermögen erheblich

Veröffentlicht am
Das Konstanzer Ungleichheitsbarometer belegt die Wahrnehmung zunehmender Ungleichheit

Innovation als Schlüssel zur gerechten Transformation

Veröffentlicht am
Acht Impulse für die Zukunftsfähigkeit des deutschen Innovationsmodells