Mobilität neu denken

Veröffentlicht am

Das Paper spiegelt die Diskussionsergebnisse des Nachwuchskreises wider, in dem sich seit Juli 2014 Young Professionals aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über verkehrspolitische Fragen austauschen.

Auf dem Weg zu „Mitmach-Parteien“? – Herausforderungen und Maßstäbe guter Mitgliederbeteiligung

Veröffentlicht am

Zusammenfassung Die direkte Beteiligung von Parteimitgliedern ist derzeit nicht nur rhetorisch en vogue: Viele Parteien haben in den letzten Dekaden ihre Beteiligungsarchitekturen ausgebaut und versprechen die weitere Stärkung des „Mitmach“-Gedankens. Dabei wurden in der Debatte bisher jedoch einige Aspekte nur unzureichend adressiert. In diesem Papier geben wir Antworten auf die Frage, was die Herausforderungen und …

Motive für innerparteiliches Engagement – Forschungsergebnisse und ihre Implikationen für die Praxis

Veröffentlicht am

Zusammenfassung Mit welchen Motiven engagieren sich Mitglieder in politischen Parteien? Angesichts sinkender Mitgliederzahlen gewinnt diese Frage für die deutschen Parteien immer stärker an Bedeutung. Das Wissen um die heterogenen Motivlagen ihrer Mitglieder versetzt Parteien in die Lage, gezielte Anreize für innerparteiliche Aktivität zu setzen und Aktivitätshemmnisse abzubauen. Bislang ungenutzte Potenziale lassen sich durch strategisches Mitgliedermanagement …

Offen, flexibel und vielseitig – Wie Parteiengagement ohne Mitgliedschaft funktionieren kann

Veröffentlicht am

Zusammenfassung In einer höchst individualisierten und mobilen Welt sollten Parteien ihre Strukturen für Men- schen öffnen, die sich auch abseits der aktiven Mitgliedschaft für Parteien engagieren möchten. Dieses Discussion Paper blickt auf den gesellschaftlichen „Megatrend“ der Individualisierung und die Gruppe von potenziell engagementbereiten Nichtmitgliedern. Darüber hinaus werden Hinweise gegeben, wie sozial „entkoppelte“ Milieus durch offene …