New Urban Progress Steering Committee



Das Projekt bringt RepräsentantInnen aller drei Partnerorganisationen zusammen, um die rechtzeitige und effektive Umsetzung der Initiative zu gewährleisten.


Logo von Das Progressive Zentrum.

Dominic Schwickert ist seit Ende 2012 Geschäftsführer von Das Progressive Zentrum. Er hat langjährige Erfahrung in der Politik- und Strategieberatung (u.a. Stiftung Wissenschaft und Politik, Bertelsmann Stiftung, IFOK GmbH, Stiftung Neue Verantwortung, Deutscher Bundestag, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie). Dominic Schwickert war im Herbst 2017 John F. Kennedy Memorial Policy Fellow am Center for European Studies der Harvard University.

 

Dr. Maria Skóra ist Leiterin des Programmbereichs Internationaler Dialog bei Das Progressive Zentrum. Sie hat einen Masterabschluss in Soziologie und promovierte in Wirtschaftswissenschaften. 2018 Alumna des Young Leaders Program des Aspen Institute Central Europe in Prag. 2019 Visiting Fellow beim German Marshall Fund of the United States und AICGS, John Hopkins University in Washington, DC. Sie arbeitete zuvor für die Humboldt-Viadrina Governance Platform in Berlin und als Expertin für den Gesamtpolnischen Gewerkschaftsverband in Warschau.

 


Elisabeth Mansfeld verantwortet seit April 2017 das Arbeitsfeld Stadt. Zuvor war sie neun Jahre lang bei der Deutschen Bank als Projektmanagerin in der Betriebsorganisation des Geschäftsbereichs Deutsche Asset Management tätig. Zusätzlich betreute sie als Expertin für Mikrofinanzierung Projekte in China und Mexiko. 

 

 

Dr. Claudia Huber verantwortet seit 2018 das Arbeitsfeld Europa. Zuvor leitete sie den früheren Arbeitsbereich Internationale Beziehungen der Alfred Herrhausen Gesellschaft. Während ihres Masterstudiums an der London School of Economics & Political Science und der anschließenden Promotion an der Berlin Graduate School of Social Sciences (HU Berlin) sowie der Universität Hamburg galt ihr Interesse der Medialisierung von Europapolitik. Erste berufliche Stationen führten sie ins Auswärtige Amt und zu Google Deutschland.

 


 

Dane Stangler ist Abteilungsleiter für Politische Innovation bei The Progressive Policy Institute (PPI). Zudem leitet er den Policy Bereich bei Genome, dem global führenden Startup in der Forschung zu Ökosystemen und der Umsetzung von evidenz-basierter Politik, welches ein ganzheitliches Modell verwendet, um den wirtschaftlichen Erfolg von Startup Ökosystemen auf der ganzen Welt festzustellen und anzukurbeln. Als Vizepräsident für Forschung und Policy an der Kauffman Foundation schrieb Dane Stangler eine Vielzahl an Artikeln, die unter anderem in the Wall Street Journal, der Huffington Post und Washington Monthly erschienen. Er genießt im US Senat Experten-Status bezüglich Fragen zu Entrepreneurship und wirtschaftlichem Wachstum. Beim Startup Genome arbeitet er an der Optimierung ihres Lifecycle Modells mit dem Ziel, unternehmerische Ökosysteme in der Welt zu verbreiten. Zusätzlich wirbt er um politische Unterstützung für dieses Modell sowie für ein allgemein günstigeres Umfeld für  Startups und Entrepreneurship.

 

Neel Brown ist Abteilungsleiter für Internationale Politik bei The Progressive Policy Institute (PPI) in Washington, DC. Neel setzt sich für die Umsetzung von politischen Diskussionsrunden zu lokalen, bundesstaatlichen und nationalen Themen ein, indem er Interessengruppen und EntscheidungsträgerInnen engagiert. Vor seinem Einstieg bei PPI, war Neel Präsident seiner im Jahr 2004 eigens gegründeten Advocacy- und Kommunikationsfirma, Legis Media. Er sammelte jahrelang Erfahrungen in der Förderung von Interessengruppen, mit Grassroots Organisationen und der Bildung von Koalitionen. Über sieben Jahre arbeitete er am Kapitol und an politischen Kampagnen. Neel lebt mit seiner Frau und Tochter in Arlington, VA, wo er ins einer Freizeit Musikunterricht gibt und selbst in einer Bluegrass Band auftritt.





Maria Skóra


published on

27. November 2019


Schlagwörter