Über die Bundestagswahl 2017 und den Einzug der AfD

Philipp Sälhoff im Interview auf SIC Notítcias

Philipp Sälhoff im Interview mit dem portugiesischen Nachrichtensender SIC Notítcias und Wochenzeitung Expresso.

Am 9. September veröffentlichte Expresso, Portugals auflagenstärkste Wochenzeitung, ein Interview mit Internationale Beziehungen-Programmleiter Philipp Sälhoff , in dem mögliche Koalitionsalternativen und deren Auswirkung auf den europapolitischen Kurs der zukünftigen Bundesregierung beschrieb.

Am 24. September gab Philipp Sälhoff dem portugiesischen Nachrichtensender SIC Notítcias zusätzlich ein ausführliches Interview zu dem Verlauf des deutschen Wahlkampfes 2017, dem Aufstieg der AfD und den sich daraus ergebenden Herausforderungen für Angela Merkels kommende Legislaturperiode.

Das komplette Interview kann man hier anschauen.

Autor

Philipp Sälhoff

Programmleitung Internationale Beziehungen
Philipp Sälhoff war von Januar 2013 bis März 2018 für das Progressive Zentrum tätig, zuerst als Co-Leiter der #bewegungjetzt-Kampagne zur Bundestagswahl 2013, später als Leiter der Mobilisierungskampagne iChange Europe zur Europawahl 2014.

Weitere Beiträge

Das war unser Symposium “Fortschritt aus der Krise”

Wie kann die gerechte Transformation in Zeiten von Krisen und Konflikten gelingen?

Wie aus dem Solisommer kein Wutwinter werden muss

Policy Fellow Johannes Hillje macht der Regierung im Gastbeitrag für "ntv.de" drei Vorschläge, um den vermeintlich drohenden Wutwinter zu verhindern.
teilen: