Die AfD in den deutschen Landtagen

WZB-Studie von Prof. Wolfgang Schroeder et al. erschienen

Zusammenfassung

Die AfD ist die erfolgreichste rechtspopulistische Partei in der Geschichte der Bundesrepublik. In einer Studie des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) gehen Wolfgang Schroeder (Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Progressiven Zentrums), Bernhard Weßels, Christian Neusser und Alexander Berzel der Frage nach, wie die parlamentarische Arbeit der zehn AfD-Landtagsfraktionen aussieht und wie sie wahrgenommen wird.

Die Studie nimmt eine umfangreiche Dokumentenanalyse sowie die Auswertung von Experteninterviews mit Parlamentariern vor. Dabei kommt sie zum Schluss, dass

„sich die AfD-Fraktionen der Landtage wie auch die Flügel der Partei und die Abgeordneten innerhalb der Fraktionen in eine polarisierte Struktur zwischen Parlaments- und „Bewegungs“-Orientierung einordnen lassen“.

Diese Bipolarität trage, so die Autoren, wesentlich zum elektoralen Erfolg der AfD auf Landesebene bei.

Autor

Prof. Dr. Wolfgang Schroeder ist Vorsitzender des Progressiven Zentrums. Er hat den Lehrstuhl „Politisches System der BRD – Staatlichkeit im Wandel“ an der Universität Kassel inne. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören unter anderem Verbände und Gewerkschaften.
Digitale Souveränität – Ein Narrativ des Fortschritts
Discussion Paper von Svenja Falk & Wolfgang Schroeder
Das politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine Einführung
Ein Überblick über die politischen Institutionen und Prozesse in der Bundesrepublik
Smarte Spalter – Die AfD zwischen Bewegung und Parlament
70 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik verändert die AfD den Parteienwettbewerb dramatisch
Thesenpapier: Inklusives Wachstum!
Für eine neue Verbindung von zukunftsgerichteter Produktivität und sozialer Teilhabe

Wir entwickeln und debattieren Ideen für den gesellschaftlichen Fortschritt – und bringen diejenigen zusammen, die sie in die Tat umsetzen. Unser Ziel als Think Tank: das Gelingen einer gerechten Transformation. ▸ Mehr erfahren