Johannes Uhl

Über Johannes

Johannes Uhl ist Projektdirektor bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusam- menarbeit (GIZ) und verantwortlich für die Projekte der Agentur zur Energieaußenpolitik. Zuvor war er als Sachbearbeiter im Auswärtigen Amt und im Kabinett des Wirtschaftsministers des Landes Thüringen tätig. Johannes hat einen Master in Demokratie und Vergleichender Politikwissenschaft vom University College London und studierte Politikwissenschaft und Physik in Berlin, Mailand und London.

Publikationen

Foreign Policy and the Just Transition

Building a bridge between foreign policy and the underlying economic and social changes which arise as part of the challenges of the energy transition

Meldungen

Projekte

Progressive Governance Summit

Europe's largest conference for progressive politics

KOLLEKT

Modellprojekt in der Extremismusprävention

Selbstverständlich Europäisch?!

Langzeitstudie zur Wahrnehmung der deutschen Europapolitik

NEW URBAN PROGRESS

Ein transatlantischer Dialog über die Zukunft der Stadt

The Politics of Inequality

Policy Paper-Reihe zu Sozialer Ungleichheit

Wir entwickeln und debattieren Ideen für den gesellschaftlichen Fortschritt – und bringen diejenigen zusammen, die sie in die Tat umsetzen. Unser Ziel als Think Tank: das Gelingen einer gerechten Transformation. ▸ Mehr erfahren