Wir haben einen neuen Vorstand

Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder ist neuer Vorsitzender

Das Progressive Zentrum hat einen neuen Vorstand. Künftiger Vorsitzender ist der Kasseler Politikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Schroeder. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Judith Siller. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde Joachim Knodt. Anke Hassel, Professorin für Public Policy, übernimmt den Vorsitz des Wissenschaftlichen Beirats.

Wolfgang Schroeder ist unserem Think Tank seit vielen Jahren eng verbunden und leitete zuvor den Wissenschaftlichen Beirat. Er bringt langjährige berufliche Erfahrungen in Wissenschaft und Politik mit. Seit dem Jahr 2006 ist Schroeder Professor für das politische System der Bundesrepublik Deutschland an der Universität Kassel. Er forscht zudem am Wissenschaftszentrum Berlin. Seit 2022 ist er Mitglied im “Rat der Arbeitswelt”, der das BMAS berät. Von 2009 bis 2014 arbeitete er als Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg und von 2003 bis 2006 als Leiter der Abteilung Sozialpolitik beim Vorstand der IG Metall. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen die Zukunft des Sozialstaates, die Transformation der Arbeitsbeziehungen, der Strukturwandel von Politik und Parteien in Deutschland sowie der Rechtspopulismus in Europa. 

Auch Joachim Knodt ist bereits seit Jahren ein enger Mitstreiter des Progressiven Zentrums. Seit Sommer 2022 ist er Head of Sector für die Beziehungen zum Rat und den Mitgliedstaaten im Europäischen Auswärtigen Dienst in Brüssel. Zuvor hat er zehn Jahre für das Auswärtige Amt in Berlin, Brüssel und Moskau gearbeitet. Von 2006 bis 2011 war er für Roland Berger Consultants, der Roland Berger Stiftung und bei Google tätig. 

Michael Miebach gibt das Amt des Vorsitzenden des Progressiven Zentrums aufgrund neuer beruflicher Herausforderungen ab. Der Mitgründer des Think Tanks wird weiterhin – wie auch Katarina Niewiedzial – im Vorstand mitarbeiten.

Wir sind sehr froh, dass wir Anke Hassel, Professorin für Public Policy an der Hertie School of Governance, als neue Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats gewinnen konnten. Sie steht dem Progressiven Zentrum seit seiner Gründung im Jahr 2007 mit Rat und Tat zur Seite. Die Expertin für Arbeitsmarkt und politische Ökonomie ist Co-Direktorin des Jacques-Delors-Centers und war von 2016 bis 2019 Wissenschaftliche Direktorin des WSI bei der Hans-Böckler-Stiftung. Von Januar 2019 bis Sommer 2021 war sie zudem Mitglied des Hightech-Forums der Bundesregierung.

teilen: