Monika Queisser

Über Monika

Monika Queisser ist Leiterin der Abteilung für Sozialpolitik bei der OECD. Sie leitet zudem eine OECD-weite Initiative zur Geschlechtergleichheit in Bildung, Arbeit und Unternehmerschaft. Zuvor war sie bei der Weltbank in Washington D.C. und und am ifo Institut für Wirtschaftsforschung beschäftigt.

Publikationen

Meldungen

Applaus alleine reicht nicht!

Substantielle und nachhaltige Verbesserungen in der Pflege sind dringlicher denn je

Projekte

Progressive Governance Summit

Europe's largest conference for progressive politics

Selbstverständlich Europäisch?!

Langzeitstudie zur Wahrnehmung der deutschen Europapolitik

NEW URBAN PROGRESS

Ein transatlantischer Dialog über die Zukunft der Stadt

The Politics of Inequality

Policy Paper-Reihe zu Sozialer Ungleichheit

Art of Democracy

Projekt zur Rolle von Kunst und Kultur in der Demokratie

Wir entwickeln und debattieren Ideen für den gesellschaftlichen Fortschritt – und bringen diejenigen zusammen, die sie in die Tat umsetzen. Unser Ziel als Think Tank: das Gelingen einer gerechten Transformation. ▸ Mehr erfahren