Prof. Dr. Andreas Blätte

Wissenschaftlicher Beirat

Über Andreas Blätte

Andreas Blätte studierte Politikwissenschaft, Recht und Volkswirtschaftslehre an der LMU München und der University of Aberystwyth, Wales. Von 2001 bis 2009 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erfurt und interimistisch stellvertretender Direktor der Willy Brandt School of Public Policy. Nach sechs Jahren Juniorprofessur der WestLB Stiftung Zukunft NRW ist er seit März 2015 Professor für Public Policy und Landespolitik an der NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen.

Wir entwickeln und debattieren Ideen für den gesellschaftlichen Fortschritt – und bringen diejenigen zusammen, die sie in die Tat umsetzen. Unser Ziel als Think Tank: das Gelingen einer gerechten Transformation. ▸ Mehr erfahren