Dr. Christine Pütz

Heinrich-Böll-Stiftung

Über Christine

Dr. Christine Pütz ist Referentin für Europäische Union im Referat EU/Nordamerika der Heinrich-Böll-Stiftung. Bis 2007 arbeitete sie an Forschungs- und Bildungseinrichtungen wie dem Centre Marc Bloch (Berlin), dem Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung und dem CEVIPOF in Paris. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit in Wissenschaft und politscher Bildung ist die Europa- und Frankreichforschung sowie die Parteienforschung. Daneben bietet Christine Pütz Trainings und Coaching in Bereich Kommunikation und Interviewführung an. Arbeitsschwerpunkte in der Stiftung: Zukunft der Europäischen Union, Europäische Demokratie und deutsch-französische Beziehungen.

Projekte

Progressive Governance Summit

Europe's largest conference for progressive politics

Actually European!?

Study about the German perception of EU policy

NEW URBAN PROGRESS

Developing a Future Vision for German and U.S. Cities

Innocracy

European civil-society conference that explores innovation in democracies
Internationaler Dialog

Europe takes part!

On the role of arts and culture in Europe

We develop and debate progressive ideas and bring together leading actors who turn thoughts into action. Our think tank’s goal: making the just transformation a reality. ▸ Learn more