Tag Archive for Leben & Arbeiten







Debattenbeitrag Die Idee der sozialen Marktwirtschaft nutzt sich langsam ab
6. März 2014 | Nils Heisterhagen

Die Idee der sozialen Marktwirtschaft nutzt sich langsam ab, weil sich die Zeit des Wirtschaftswachstums ihrem Ende zuneigt. In einer Postwachstumswirtschaft muss der schrumpfende Kuchen gerechter verteilt werden. Es geht weniger um Größe, sondern um Nachhaltigkeit.










Europa & die Welt Debattenbeitrag Mehr Europa!
6. Dezember 2013 | Edelgard Bulmahn

Der Europäischen Union wurde der Friedensnobelpreis nicht für die Austeritätspolitik verliehen.































Debattenbeitrag Teilhabe und gleiche Chancen
13. Mai 2013 | Aydan Özoguz


In der Integrationspolitik ist Deutschland in der Ära Merkel kein Stück von der Stelle gekommen. Statt systematisch auf Einbürgerung, Kooperation und Aufstieg für alle zu setzen, hat Schwarz-Gelb die ewige Spalterei zwischen »uns« und »denen« fortgesetzt. Die nächste Regierung muss radikal umsteuern.







Debattenbeitrag Wir brauchen ein neues wirtschaftliches Gleichgewicht
27. Februar 2013 | Denkwerk Demokratie


Deutschland geht es wirtschaftlich gut – wenn man nur auf zwei Kennzahlen blickt. Gemessen am „Bruttoinlandsprodukt“ und an der „Zahl der Erwerbstätigen“ leben wir offenbar in Goldenen Zeiten. Doch eine Betrachtung, die sich auf diese beiden Daten beschränkt ist kurzsichtig. Zu diesem Ergebnis kam die Konferenz „Wohlstand von morgen. Wege zu einem nachhaltigen Wirtschaftsmodell“ am 14. Februar 2013 des Denkwerk Demokratie.







Debattenbeitrag Transformation statt Adaption – Unser Wohlstandsbegriff muss sich verändern
15. Februar 2013 | Edelgard Bulmahn


Vor ziemlich genau zwei Jahren begann die Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ damit, einen neuen Wohlstandsbegriff zu beschreiben. Edelgard Bulmahn zieht nun Bilanz aus der Diskussion zum Stellenwert des Wachstums und der spannenden Suche nach einer Alternative zum BIP.