Veranstaltung

Kollaps der Mitte? Nach dem Erdrutsch in den Niederlanden: Wirbelt Europas Krise auch das deutsche Parteiensystem durcheinander?



Anlässlich der Parlamentswahlen in den Niederlanden und des Urteils des Bundesverfassungsgerichts über die Klagen zu ESM und Fiskalvertrag veranstaltete Das Progressive Zentrum eine Roundtable-Diskussion zu den Auswirkungen für die (wahl)politische Landschaft in Deutschland.


Anlässlich der
Parlamentswahlen in den Niederlanden und des Urteils des Bundesverfassungsgerichts
über die Klagen zu ESM und Fiskalvertrag fand am 14. September
2012 eine Roundtable-Diskussion zu den Auswirkungen für die (wahl)politische
Landschaft in Deutschland statt. Im Vordergrund stand dabei die Frage nach
den politischen, ökonomischen und strategischen Handlungsoptionen
unter den Bedingungen von Schuldenkrise und Sparpolitik sowie im
Spannungsverhältnis von Nationalstaat und Europa.  Das Progressive Zentrum
organisierte die Roundtable-Diskussion in Kooperation mit der
Friedrich-Ebert-Stiftung und der Wiardi Beckman Stichting (Den Haag).

Die Teilnehmerzahl war begrenzt und erfolgte daher auf persönliche
Einladung.

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung.



Event Date

14. September 2012


Place

Berlin


Schlagwörter

EuropaParteienSchuldenkrise