Innovation & Nachhaltigkeit Leben & Arbeiten Wir in den Medien

Für eine progressive Digitalpolitik

heise online schreibt über den PolicyBrief von D64 und Progressivem Zentrum


Das Papier “Digitalpolitik ist Gesellschaftspolitik – und muss gestaltet werden!” macht Vorschläge für die Gestaltungsfelder Arbeit, Wirtschaft und Bildung. Es erschien im Voraus des Bundesparteitages der SPD (10. bis 12. Dezember 2015).


Stefan Krempl kommentiert den PolicyBrief auf heise online am 8. Dezember 2015 und geht besonders ein auf die geforderte Schaffung rechtlicher Rahmenbedingungen für die „Tauschökonomie“ sowie die ebenfalls im Papier angeregte, bessere Berücksichtigung neuer Beschäftigungsformen. Zum Verhältnis des Papiers zum SPD-Programmprozess #DigitalLeben schreibt Krempl:

 Was die digitalisierte Welt angeht, sehen Netzexperten, welche den Sozialdemokraten zugeneigt sind, das geplante „SPD-Grundsatzprogramm für die digitale Gesellschaft“ aber eher kritisch: Es ist ihnen nicht entschieden genug.

Hier gibt es den Beitrag auf heise online zum Nachlesen. Der PolicyBrief kann hier heruntergeladen werden.