Sven Rahner

Circle of Friends

Sven Rahner is author and employment policy expert at the University of Kassel as well as a member of the Circle of Friends Das Progressive Zentrum. Sven Rahner studied Political Science, German Philology and Psychology in Heidelberg and Toronto. He is teaching and researching the future of employment, human resource management of specialists and practical education policy in an international comparision in Kassel and Berlin.


Selected Publications

Rahner, S. (2018). Fachkräftemangel und falscher Fatalismus. Entwicklung und Perspektiven eines neuen Politikfeldes (http://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wissenschaft/soziologie/fachkraeftemangel_und_falscher_fatalismus-14896.html). Frankfurt am Main/New York: Campus-Verlag.

Rahner, S. (2015). Neue Wege arbeitspolitischer Solidarität in Deutschland und Europa. Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 65(4-5), 49–54.

Rahner, S. (2014). Architekten der Arbeit: Positionen, Entwürfe, Kontroversen. Hamburg: edition Körber-Stiftung.

Rahner, S. (2014). Amartya Sens Befähigungsansatz: Kompass für gutes Regieren? In Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.), Was macht ein gutes Leben aus? der Capability Approach im Fortschrittsforum (1 Aufl, S. 20–28). Bonn.

Rahner, S. (2014). Zukunftsaufgabe Weiterbildung: Stand der Debatte und internationale Anknüpfungspunkte zur Entwicklung einer Arbeitsversicherung. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.

Rahner, S. & Bujard, M. (2012). Lebenslauforientierte Bildungs-, Arbeitsmarkt- und Familienpolitik als Grundlage für sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt. In: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.), Wohlstand, Wachstum, Investitionen (S. 47-60). Bonn.


Contributions


There are no contributions yet. Please have a look at the German version of our website, too. to our German version