Sandor Lederer



Sandor Léderer ist Mitbegründer und Direktor des in Budapest ansässigen Think-Tanks K-Monitor. K-Monitor beschäftigt sich mit der Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Rechtsstaatlichkeit von politischen Entscheidung in Ungarn. Dafür sind zivilgesellschaftliche Partizipation und technologische Lösungen eine der Hauptinstrumente von K-Monitor. Außerdem beriet Sandor als lokaler Korrespondent für Ungarn die EU-Kommission bei ihrem Anti-Korruptionsbericht. Weiterhin beschäftigt sich Sandor mit Themen, wie der Freiheit von Informationen, Whistleblowing, politische Finanzierungen und dem politischen Beschaffungswesen. Sandor ist European Young Leader bei Friends of Europe, GMF Alumni und Obama Fellow, Mitglied des internationalen Komitees der ePansto Stiftung (Polen) und repräsentiert K-Monitor im TransparenCEE Netzwerk.