Philipp Wendel



Dr. Philipp Wendel leitet die Abteilung im Auswärtigen Amt, die sich mit der außenpolitischen Dimension der Energiewende befasst. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf den geopolitischen Implikationen der Energiewende und der Förderung erneuerbarer Energien im Ausland. Zuvor war er stellvertretender Missionsleiter bei der Deutschen Botschaft in Bamako, Wirtschaftsberater bei der Deutschen Botschaft in Rom, politischer Referent mit Schwerpunkt auf den transatlantischen Beziehungen in Berlin sowie Sprecher der deutschen Ständigen Vertretung bei der NATO in Brüssel und der Deutschen Botschaft in Kabul. Philipp hat verschiedene juristische Abschlüsse, darunter einen Ph.D., einen LL.M. und einen Maîtrise en droit.