Paul Jürgensen

Team

Als Projektmanager im Programmbereich “Zukunft der Demokratie” betreut Paul Jürgensen Projekte zu Repräsentation und Teilhabe, demokratischen Innovationen und Visionen sowie zum Umgang mit Rechtspopulismus und -extremismus. Jürgensen durchlief das Trainee-Programm des Progressiven Zentrums und ist u.a. Ko-Autor des Buches "Schleichend an die Macht" (Dietz Verlag, 2020) sowie der Studie "Brücken bauen für die Demokratie" (Friedrich-Ebert-Stiftung, 2020). Vor seiner Tätigkeit beim Progressiven Zentrum hatte er einen Lehrauftrag an der Universität Hamburg inne. Er studierte Staatswissenschaften und Politics, Economics and Philosophy in Passau, Hamburg und Cardiff.


Contact



Contributions