Matthew Taylor



Matthew Taylor ist seit November 2006 Geschäftsführer der Royal Society of Arts. Im Juli 2017 veröffentlichte er den Bericht „Good Work“, eine unabhängige Analyse moderner Beschäftigungsformen. Vor dieser Ernennung war Matthew Chefberater für politische Strategie des britischen Premierministers. In früheren Funktionen war er Director of Policy bei der Labour Party und stellvertretender Generalsekretär und Geschäftsführer des Institute for Public Policy Research, eine der führenden linksliberalen Denkfabriken in Großbritannien