Foto: Foto: AlexUndJacob

Prof. Dr. Henrik Enderlein



Henrik Enderlein war Direktor des Jacques Delors Instituts Berlin, Professor für Politische Ökonomie an der Hertie School of Governance in Berlin und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Progressiven Zentrums. Er studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Sciences Po in Paris und an der Columbia University in New York. Enderlein starb im Mai 2021.


Selected Publications

Enderlein, H. (2013). Das erste Opfer der Krise ist die Demokatie: Wirtschaftspolitik und ihre Legitim ation in der Finanzmarktkrise 2008 - 2013. Politische Vierteljahresschrift, 54(4), 714–739.

Enderlein, H., Bofinger, P., Boone, L., de Grauwe, P., Pisani-Ferry, J., Rodrigues, M. J., … Vitorino, A. (2012). Completing the Euro: A road map towards fiscal union in Europe. Report of the „Tommaso Padoa-Schioppa Group“. Paris: Notre Europe.

Enderlein, H., Wälti, S., & Zürn, M. (2010). Handbook on multi-level governance. Cheltenham, UK; Northampton, MA: Edward Elgar.



Contact



Contributions