Edelgard Bulmahn



Edelgard Bulmahn ist seit 1987 Mitglied des Bundestages und seit 2013 dessen Vize-Präsidentin. Von 1998-2005 war sie Bundesministerin für Bildung und Forschung, von 2009-2013 Mitglied des Auswärtigen Ausschusses. Zudem war sie Sprecherin der SPD in der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität" und ist Mitglied des Fortschrittsforums.


Contributions


Europa & die Welt Leben & Arbeiten Debattenbeitrag Mehr Europa!
6. Dezember 2013 | Edelgard Bulmahn

Der Europäischen Union wurde der Friedensnobelpreis nicht für die Austeritätspolitik verliehen.




Leben & Arbeiten Debattenbeitrag Transformation statt Adaption – Unser Wohlstandsbegriff muss sich verändern
15. Februar 2013 | Edelgard Bulmahn


Vor ziemlich genau zwei Jahren begann die Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ damit, einen neuen Wohlstandsbegriff zu beschreiben. Edelgard Bulmahn zieht nun Bilanz aus der Diskussion zum Stellenwert des Wachstums und der spannenden Suche nach einer Alternative zum BIP.