Der „DenkraumArbeit“ ist ein längerfristig angelegter Dialogprozess, bei dem rund 60 progressive VordenkerInnen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft programmatische Ideen zu den vier Themen „Arbeitszeitpolitik“, „Arbeit der Zukunft“, „Arbeitsmarktpolitik“ und „Weiterbildung & Qualifizierung“ entwickeln und diskutieren. Das Projekt wurde gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung initiiert.



Current Issues

There are no contributions yet. Please have a look at the German version of our website, too. to our German version