Leben & Arbeiten Debattenbeitrag Buch

Lernen im Unternehmen: Mythen – Konzepte – Neue Wege

2012 | Norbert Büning

Norbert Büning zeigt in seinem neuen Buch „Lernen im Unternehmen“ einen Weg auf, wie viel beschworene Konzepte wie Wissenstransfer, Kompetenzmanagement oder lernende Organisationen auch umsetzen werden können.


Schneller und besser zu lernen als die Konkurrenz ist zentraler Wettbewerbsvorteil in der globalisierten Welt. Doch im Unternehmensalltag werden die Beschwörungen von lebenslangem Lernen, Wissenstransfer, Kompetenzmanagement, lernender Organisation oder Change oft zu leeren Schlagworten. Mitarbeiter und Führungskräfte begegnen dem betrieblichen Lernen nicht selten mit innerem Widerstand oder gar Sarkasmus.

Norbert Büning benennt erstmals die wichtigsten Mythen betrieblicher Lernprozesse und stellt sie der Wirklichkeit gegenüber. Er zeigt, dass nur die Anwendung neuester Erkenntnisse etwa zu Lerntypen, Lernmethoden und Lerntechnologien zum betrieblichen Lernerfolg führt.

 

Norber Büning: Lernen im Unternehmen: Mythen – Konzepte – Neue Wege, Redline Verlag, 2012, 272 Seiten.





Norbert Büning


published on

28. Oktober 2012


Schlagwörter

lebenslanges LernenQualifizierungUnternehmen