Europa & die Welt Veranstaltung

Future Lab Warschau




Im Anschluss an das erste Future Lab „State of Democracy“ in Riga im Rahmen des Projektes “Zukunftsagenda Ostmitteleuropa” der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Progressiven Zentrums traf sich am 25. und 26 April eine zweite Gruppe von Experten für das Future Lab „Social and Fiscal Policy“ in Warschau.


Im Verlauf der 1 ½ Tage setzten sich die Teilnehmer mit unterschiedlichen Herausforderungen von sozialem Zusammenhalt und dem europäischen Sozialmodell, über Fiskalunion und Mindestlöhne bis hin zu Problemen mangelnder Subsidiarität sowie fehlender öffentlicher Aufmerksamkeit auseinander. Die von der diversen Gruppe von Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gewerkschaften, NGOs, Medien und Politik formulierten Politikempfehlungen werden in der jetzt beginnenden Online-Phase weiterentwickelt. Für weitere Information über das Projekt steht Lea Deworetzki zur Verfügung. Fotos des Future Labs finden Sie hier.





Lea Sophie Deworetzki


Event Date

25. April 2014 - 26. April 2014


Place

Warschau, Polen


Schlagwörter

FiskalpolitikOst- und MitteleuropaSozialpolitik