Discussion Paper

Factsheet Schuldenschnitt


Nachdem publik wurde, dass Athen seine Schulden niemals werde zurückzahlen können, reagierte der bayrische Finanzminister Markus Söder darauf mit einer strikten Ablehnung eines Schuldenschnitts für Griechenland. Ein solcher bringe keine ökonomischen Verbesserungen und berge eine erhebliche Ansteckungsgefahr für die ganze Eurozone. In dieser Aussage bezog er sich ebenfalls auf den deutschen Sparkassenkunden, welcher in jedem Fall ebenfalls seine Schulden zurückzahlen müsse, und dass für Griechenland die gleichen Bedingungen gelten wie für die deutschen Sparkassenkunden. Das Factsheet prüft diese Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt.


Die PDF Version dieses Factsheets ist hier zu finden. 





DPZ und IEP


published on

12. Juni 2017


Schlagwörter