Zukunft der Demokratie Wir in den Medien

„Debattenkultur: Wo bleibt die Grauzone?“

Ein Plädoyer von Sophie Pornschlegel im Deutschlandfunk Kultur


Ob Brexit, gleichgeschlechtliche Ehe oder #FridaysforFuture: In der öffentlichen Diskussion scheint es derzeit nur noch Schwarz und Weiß, Freund oder Feind zu geben.


Wir müssen wieder lernen, Ambivalenz zuzulassen und andere Meinungen als legitime Möglichkeiten zu akzeptieren, plädiert Sophie Pornschlegel im Deutschlandfunk Kultur. Dabei erkundet unsere Projektmanagerin die Frage, was eigentlicht hinter dem weit verbreiteten Phänomen steckt, andere Meinungen nicht aushalten zu können oder nicht aushalten zu wollen.

 

Ich möchte den Beitrag lesen





Sophie Pornschlegel


published on

10. April 2019


Schlagwörter

DebattenkulturZukunft der Demokratie