Das Progressive Zentrum veröffentlicht offenen Brief der Solidarität für Martina Angermann

Unterschreibe auch Du für die Bürgermeisterin von Arnsdorf


Die Berliner Denkfabrik hat eine Petition für Solidaritätsbekundungen für die zurückgetretene Bürgermeisterin von Arnsdorf Martina Angermann gestartet. Die Organisation ruft überparteilich alle DemokratInnen zur Unterzeichnung auf.


Liebe Freundinnen und Freunde der Demokratie,

die Bürgermeisterin Martina Angermann hat ihren Rücktritt bekannt gegeben, nachdem sie sich monatelang rechter Hetze ausgesetzt sah.

Dem rassistischen Angriff in Arnsdorf stellte sich Frau Angermann entgegen. Seitdem wird sie verbal attackiert und bedroht.

Weder rassistische Hetze, noch Einschüchterungsversuche auf DemokratInnen sind zu dulden. Wir solidarisieren uns hiermit öffentlich mit Frau Angermann und ihrer deutlichen Haltung für Demokratie & gegen Menschenfeindlichkeit.

Unterschreibe auch Du den Brief an Martina Angermann:

 

Zu den UnterzeichnerInnen zählen viele engagierte BürgerInnen und auch PolitikerInnen, u. a. Martin Dulig, Vize-Ministerpräsident von Sachsen; Michael Roth, Staatsminister für Europa; Saskia Esken MdB und Lars Klingbeil MdB. 

Solidaritätsbekundung für Martina Angermann teilen

 

 

Hintergrundinformationen zum Fall Martina Angermann und Arnsdorf

 





Vincent Venus


published on

22. November 2019


Schlagwörter

AfDDemokratieSolidarität