Innovation & Nachhaltigkeit Veranstaltung

Das Progressive Zentrum unterstützt Q Berlin Questions

Internationale Konferenz zu sozialer and ökonomischer Gerechtigkeit, ethischer Verantwortung in der Tech-Welt, und Fragen des Empowerments
Foto: Q Berlin

Wie lässt sich eine gleichberechtige Gesellschaft verwirklichen? Wie etabliert man ethische Standards in der Wissenschafts- und Tech-Welt? Als Partner von Q Berlin wird Das Progressive Zentrum diese und viele weitere Fragestellungen auf der diesjährigen Q Berlin-Konferenz am 16. und 17. November mitdiskutieren.


Als Berlins Plattform für internationalen politischen Austausch bringt Q Berlin Questions DenkerInnen aus aller Welt zusammen, um einige der dringlichsten Fragestellungen unserer Zeit zu diskutieren. Zu den diesjährigen RednerInnen zählen der ehemalige Präsident Mexicos Vicente Fox (2000-2006), der Entrepreneur Chad Sanders, und die Gründerin der Digital Rights Foundation, Nighat Dad.

Als Partner von Q Berlin unterstützt Das Progressive Zentrum die öffentliche Debatte rund um Fragen der sozialen Gleichheit, der ethischen Verantwortung von Technologie und Wissenschaft, sowie der Stärkung kultureller Identitäten.

 

Ich möchte mehr erfahren (auf Englisch)

 


 





Vincent Venus


Lukas Schwemer


Datum der Veranstaltung

16. November 2018


Ort

ewerk | Mauerstrasse 79 | 10117 Berlin


Schlagwörter

Innovation & NachhaltigkeitQ Berlin Questionssoziale Gerechtigkeit