Berliner Sommernacht 2018 von Das progressive Zentrum

Anknüpfend an unsere Jubiläumsfeier im vergangenen Sommer veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein großes Sommerfest:

 

Berliner Sommernacht von Das Progressive Zentrum

Donnerstag, 28. Juni, 18.30 Uhr (Einlass ab 17.15 Uhr)
in der “Kalkscheune”, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

 

Höhepunkt des Abends wird die Diskussion zwischen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und dem Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/die Grünen Robert Habeck sein. Mit beiden diskutieren wir um 19:00 Uhr über die Herausforderungen der liberalen Demokratie und die Frage, wie in Zeiten großer gesellschaftlicher Unsicherheit echter Fortschritt möglich sein kann. Moderiert wird die Debatte von Elisabeth Niejahr, Chefreporterin der Wirtschaftswoche.

Twittern Sie zur Diskussion:

Wegen sehr großem Interesse und begrenzten Kapazitäten können wir leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Ihnen wird auf dieser Seite dafür der Livestream zur Verfügung stehen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an events@progressives-zentrum.org.

 

Banner-Sommernacht


Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen nur Personen mit bestätigter Anmeldung zur Berliner Sommernacht von Das Progressive Zentrum eingelassen werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund begrenzter Kapazitäten und des großen zu erwartenden Andrangs voraussichtlich nicht alle Anmeldungen berücksichtigen werden können.

Bei bestätigter Teilnahme benötigen wir am Einlass zudem einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis. Die bei der Anmeldung angegebenen Informationen werden für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung verwendet.

Paulina Fröhlich ist Kontakt für die Berliner Sommernacht 2018 von Das progressive Zentrum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eindrücke aus dem letzten Jahr