Foto: ECFR

Piotr Buras

Circle of Friends

Piotr Buras ist Journalist, Autor und Leiter des European Council on Foreign Relations (ECFR) in Warschau sowie Mitglied im Circle of Friends des Progressiven Zentrums. Von 2008 bis 2012 arbeitete er als Korrespondent der größten polnischen Tageszeitung „Gazeta Wyborcza”. Begann seine Karriere Ende der 1990er Jahre am Center for International Relations in Warschau, einem der ersten polnischen Think Tanks. War danach am Institut für Deutschlandstudien der Universität von Birmingham und der Universität Breslau sowie Visiting Felow der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin.


ausgewählte Veröffentlichungen

Buras, P. (2015). Germany leads Europe: Jettisoning the status quo. Brüssel: European Council on Foreign Relations.

Buras, P. (2014). After Tusk: Poland in Europe. Brüssel: European Council on Foreign Relations.

Buras, P. et al (2013). . Warszawa: Centrum Stosunków Międzynarodowych.