Nicole Loew

Policy Fellow

Nicole Loew ist seit Herbst 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am Bereich für empirische Politikforschung und Geschäftsführerin des Mainzer Zentrums für empirische Demokratieforschung (MZeDf). Sie hat Politikwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaftslehre in Bonn und Düsseldorf studiert und promoviert aktuell über Populismus als Demokratieverständnis. Neben der Angebots- und Nachfrageseite des Populismus beschäftigt sie sich mit politischen Einstellungen, der Zukunft von Parteien und Fragen rund um ein sozialeres Europa und Geschlechtergerechtigkeit.


ausgewählte Veröffentlichungen

Berbuir, Nicole / Lewandowsky, Marcel/ Siri, Jasmin (2015). The AfD and its Sympathizers: Finally a Right-Wing Movement in Germany? (S.154-178) German Politics 24 (2) 2015

Berbuir, Nicole / Heidbreder, Eva G. (2015): Die Wiederbelebung sozialer Teilhabe in der EU ist dringend notwendig. EurActive

Berbuir, Nicole (2013). Das politische Selbstverständnis von Mitgliedern rechtspopulistischer Parteien als Indikator für eine Verortung im politischen Spektrum – eine qualitative Analyse (S.63-72). Mitteilungen des Instituts für deutsches und internationales Parteienrecht und Parteienforschung, 19/2013


Kontakt



Beiträge


keine Beiträge