Foto: ©DPZ

Martin Valdés-Stauber González



Martín Valdés-Stauber studierte Soziologie, VWL und Politikwissenschaften an der Zeppelin Universität, der LMU München sowie an der UC Berkeley. Gegenwärtig beschäftigt er sich im Rahmen seines Forschungsmasters der Soziologie an der Universität Cambridge sowie beim #DialogueOnEurope mit Flucht und Migration. Ein Schwerpunkt liegt bei den Inklusionen von Geflohenen vor Ort sowie bei den Bemühungen Ehrenamtlicher.


Kontakt