Friedrich Opitz

Team

Friedrich W. Opitz war von Juli bis September 2019 Praktikant bei Das Progressive Zentrum im Bereich Strukturwandel. Er beschäftigt sich mit Globaler Politischer Ökonomie und dem Zusammenspiel von Postindustrialismus und Rechtspopulismus. Dazu war er bisher im ehemaligen ‘American Industrial Heartland’, in Mitteldeutschland und im französischen Elsass unterwegs. Er ist Masterstudent am Zentrum für Internationale Studien der TU Dresden und der Sciences Po Strasbourg. Parallel engagiert er sich für regionale Austauschprojekte, die globale und lokale Perspektiven vernetzen. Mit einem Hintergrund in American Studies und Journalismus koordiniert er unter anderem den Transatlantic Student Summit zwischen der Ohio University und der Universität Leipzig. Zuvor war Friedrich unter anderem beim Radio, diplomatischen Vertretungen und einem Think Tank auf Hawaii.


Contact