Dr. Christopher Gohl

Circle of Friends

Dr. Christopher Gohl, Forscher und Dozent am Weltethos-Institut an der Universität Tübingen, war Leiter der Abteilung Politische Planung, Programm und Analyse der FDP. Er ist jetzt Ombudsmann der Liberalen und Mitglied im Circle of Friends des Progressiven Zentrums.


ausgewählte Veröffentlichungen

Gohl, C. (2014). Demokratische Regierbarkeit als Herausforderung. In G. D‘Amato & I. P. Karolewski (Hrsg.), Bürgerschaft und demokratische Regierbarkeit in Deutschland und Europa: Festschrift für Heinz Kleger (1. Aufl). Baden-Baden: Nomos.

Gohl, C. (2011). Prozedurale Politik am Beispiel organisierter Dialoge: wie politische Beteiligung professionell gestaltet werden kann - eine Grundlegung. Münster: Lit-Verl.

Gohl, C. (2001). Bürgergesellschaft als politische Zielperspektive. Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), (6-7), 5–11.


Kontakt