Alban Genty

Team

Seit Mai 2015 Project Manager im Progressivem Zentrum. Zudem im Bereich politischer Bildung engagiert als Mitbegründer und Ko-Vorsitzender von der französischen Organisation Vote&Vous. Studierte Politik mit Schwerpunkt Europastudien an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Sciences Po Lille und zuletzt am College of Europe in Warschau. Spezialisierungen im Bereich EU-Energiepolitik und ländervergleichende Corporate Social Responsibility. Mehrjährige internationale Berufserfahrungen bei der Europäischen Kommission in Berlin, bei einem Consulting-Unternehmen in Brüssel sowie im Deutschen Bundestag.


Kontakt



Beiträge











Europa & die Welt Veranstaltung #EuropeanTownHall Meeting in Madrid Fünfte Station des Dialogue on Europe
Datum der Veranstaltung: 16. Juni 2017 | Madrid, Spanien
Philipp Sälhoff | Alban Genty | Benedikt Weingärtner | Viktoria Bechstein

Nach den erfolgreichen Town Hall Meetings in Athen, Lissabon, Rom und Marseille hieß die fünfte und letzte Station unseres Dialogue on Europe nun Madrid. Am 16. Juni 2016 versammelten sich auch hier wieder junge VordenkerInnen aus der Zivilgesellschaft, NGOs, Start-Ups, Medien und Think Tanks, um über die aktuellen Herausforderungen in Spanien zu diskutieren und Ideen für ein neues, gestärktes Europa herauszuarbeiten.




Europa & die Welt Veranstaltung #EuropeanTownHall Meeting in Marseille Vierte Station des Dialogue on Europe
Datum der Veranstaltung: 26. Mai 2016 | Marseille, Frankreich
Philipp Sälhoff | Alban Genty | Benedikt Weingärtner | Viktoria Bechstein

Nach den erfolgreichen Town Hall Meetings in Athen, Lissabon und Rom hieß die vierte Station unseres Dialogue on Europe am 26. Mai Marseille.  Es versammelten sich auch hier wieder junge VordenkerInnen aus der Zivilgesellschaft, NGOs, Start-Ups, Medien und Think Tanks, um über die aktuellen Herausforderungen in Frankreich zu diskutieren und Ideen für ein neues, gestärktes Europa herauszuarbeiten.




Europa & die Welt Veranstaltung #EuropeanTownHall Meeting in Rom Dritte Station des "Dialogue on Europe"
Datum der Veranstaltung: 5. April 2016 | Rom, Italien
Philipp Sälhoff | Alban Genty | Adriana Cuppuleri

Nach den ersten beiden Town Hall Meetings in Athen am 7. Dezember 2015 und in Lissabon am 7. März 2016, hieß die dritte Station unseres Dialogue on Europe Rom, wo am 5. April 2016 das Town Hall Meeting stattfand. Auch hier versammelten sich wieder junge VordenkerInnen aus der Zivilgesellschaft, NGOs, Start Ups, Medien und Think Tanks, um vor dem Hintergrund der europäischen Partnerschaft über die bedeutsamsten Herausforderungen Italiens wie die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit oder die Flüchtlingskrise zu diskutieren.