Innovation ist Fundament des Fortschritts. Denn das beständige Hinterfragen des Status Quo und die Erneuerung der Grundlagen unseres Wohlstandes setzt schöpferische Potenziale frei, die nötig sind, um die globalen Herausforderungen anzugehen. Wir leben in einer Welt, in der immer stärker sichtbar wird, dass Fortschritt nicht nur technologisch und wirtschaftlich, sondern umso mehr sozial und ökologisch gedacht werden muss. Dabei spielt Nachhaltigkeit und Klimaschutz als Leitgedanke für eine moderne Wirtschafts- und Industriepolitik eine zentrale Rolle. Nur so wird es gelingen, eine umfassende Transformation zu meistern hin zu einer wissensbasierten Ökonomie, die immer effizienter mit den natürlichen Ressourcen umgeht und den gesamten Wertschöpfungsprozess im Blick behält.



Aktuelles





























































Agendathema in den Medien

» Archiv