Wir in den Medien

„4 Minuten Schweigen, dann 4 Jahre laut sein“

Protestaktion gegen Rechtspopulismus


Am 25. September berichtete die Morgenlage Politik, der politischen Newsletter des Tagesspiegels, über die Mahnwache zum Bundestag-Einzug der AfD.


Am 24. September 2017 versammelten sich ausgehend von der Wahlparty des Progressiven Zentrum und der befreundeten Organisationen „Kleiner Fünf“, „Offene Gesellschaft“, „kreuzweise“ und „Die Integrale“ über 150 Menschen vor dem Reichstag unter dem Motto „4 Minuten Schweigen, dann 4 Jahre laut sein“ um ein Zeichen gegen den Rechtspopulismus zu setzen.

Der komplette Beitrag kann hier nachgelesen werden.





Vincent Venus


published on

25. September 2017


Schlagwörter

AfDBundestagswahlPopulismusProtestSlider_Medien